Wir über uns

Das Monatsmagazin Spandau heute in hochwertiger Qualität ergänzt die Medienlandschaft Spandaus und füllt die Lücke zu den bestehenden Wochenzeitungen. Das Monatsmagazin bietet den Leserinnen und Lesern einen umfangreichen Lokalteil und wird von vielfältigen aktuelle Informationen, Tipps und Hinweisen im Veranstaltungs- und Gastronomiebereich abgerundet. Die redaktionellen Beiträge beziehen sich ausschließlich auf den Bezirk Spandau.

Spandau heute finanziert sich durch Anzeigenwerbung kleiner und mittelständischer Unternehmen, die hier die Möglichkeit erhalten, ihre Anzeigenwerbung punktgenau für die Verbraucher des Bezirks zu platzieren.
Das Magazin hat einen Umfang von 32 Seiten wird in einem hochwertigen Druckverfahren im Vierfarb-Bilderdruck (DIN A 4 Format) herausgegeben. Das ansprechende Layout ist übersichtlich gestaltet.

Der Aufbau des Magazins ist stets gleich strukturiert:

  • Ankündigung der großen und öffentlichen Veranstaltungen des Bezirks (beispielsweise Weihnachtsmarkt, Altstadtfest – Weinsommer, Havelfest)
  • Lokalteil mit wichtigen detailreichen Informationen aus dem Bezirk
  • Gastronomie-Teil mit Berichten über aktuelle Events, Neueröffnungen und Live-Musik-Veranstaltungen im Bezirk Spandau
  • Terminkalender gegliedert in die Rubriken Ausstellungen, Veranstaltungen, Theater, Musik, Vorträge, Literatur, Was noch?
  • Reiseseite

Der Erscheinungstermin liegt jeweils zu Beginn des Monats, um den Leserinnen und Lesern die Möglichkeit zu geben, sich vorab über die Veranstaltungen des Monats zu informieren.
Der Vertrieb des Magazins erfolgt über Depotstellen in den verschiedenen Ortsteilen des Bezirks und nicht über eine Briefkastenverteilung. Somit wird vermieden, dass die Zeitschrift
im Papierkorb landet, denn nur der interessierte Leser wird das Magazin mit nach Hause nehmen.

Beispiele für Depotstellen in der Spandauer Altstadt: das Gotische Haus, das Kulturhaus sowie die Stadtbücherei und in anderen Ortsteilen Einkaufszentren und zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte.


Impressum

© Spandau heute - 2017